Rauke


Rauke

* * *

Rau|ke 〈f. 19; Bot.〉 Kreuzblütler mit gelben Blüten u. Schotenfrüchten: Sisymbrium; Sy Rucola, Rukola [<lat. eruca „Senfkohl“]

* * *

Rau|ke, die; -, -n [über das Roman. (vgl. ital. ruca) < lat. eruca = Senfkohl]:
zu den Kreuzblütlern gehörende Pflanze mit gefiederten Blättern u. kleinen gelben Blüten.

* * *

Rauke
 
[durch romanische Vermittlung von lateinisch eruca »Senfkohl«], Name von zwei Gattungen der Kreuzblütler: 1) Eruca mit fünf Arten im Mittelmeergebiet. Als Gemüse-, Salat- und Ölpflanze wird die Ölrauke (Senfrauke, Eruca vesicaria ssp. sativa) angebaut; in Deutschland verwildert; 2) Sisymbrium mit etwa 80 Arten auf der Nordhalbkugel und in Südamerika. Bekannte Arten: Besenrauke (Sophienkraut, Sisymbrium sophia), in Eurasien und Nordafrika; einjähriges, bis 70 cm hohes Kraut mit mehrfach fein gefiederten, dicht behaarten Blättern, kleinen, gelben Blüten in rutenbesenförmigem Blütenstand und aufrechten, 10-20 mm langen, sichelförmigen Schotenfrüchten; an trockenen Wegrändern; Wegerauke (Sisymbrium officinale), 30-60 cm hoch; mit fiederspaltigen Blättern und gelben, in Trauben stehenden Blüten; Ruderalpflanze.

* * *

Rau|ke, die; -, -n [über das Roman. (vgl. ital. ruca) < lat. eruca = Senfkohl]: zu den Kreuzblütlern gehörende Pflanze mit gefiederten Blättern u. kleinen gelben Blüten.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rauke — Sf Senfkohl per. Wortschatz reg. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. * ruca, belegt ist jedoch nur it. rucola, ruchetta, das auf l. ērūca wilde Rauke, Senfkohl zurückgeht.    Ebenso nndl. raket, ne. garden rocket. italienisch it …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Rauke — Rauke, 1) die Pflanzengattung Sisymbrium; 2) (Raukenkohl), so v.w. Senfkohl …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rauke — (Raukenkohl), s. Eruca …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Rauke — Rucola …   Das große Fremdwörterbuch

  • Rauke — Als Rauke werden umgangssprachlich verschiedene Pflanzenarten aus der Familie der Kreuzblütengewächse bezeichnet: Rauken – Arten der Gattung Sisymbrium Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata) Senfrauken – Arten der Gattung Eruca… …   Deutsch Wikipedia

  • Rauke — sėjamoji gražgarstė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Bastutinių šeimos aliejinis, maistinis, pašarinis augalas (Eruca sativa), paplitęs centrinėje ir vakarinėje Azijos dalyje, Europoje pietuose ir šiaurės Afrikoje. Naudojamas kaip daržovė ir …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Rauke — Rau|ke 〈f.; Gen.: , Pl.: n; Bot.〉 einer Gattung der Kreuzblütler angehörende krautige Pflanze mit gelben Blüten u. Schotenfrüchten: Sisymbrium [Etym.: <lat. eruca »Senfkohl«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Rauke — Rucola …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • raukė — rau•kė sf. bot. paprastoji šilingė (Lysimachia vulgaris): Raukiu tave raukylu, raukiu tave straukylu, raukiu tave raukeliu, raukiu raukės lapeliu Krd …   Dictionary of the Lithuanian Language

  • Rauke — Rau|ke, die; , n (eine Pflanze) …   Die deutsche Rechtschreibung